weiss

 

 

weiss02

 

weiss03

 

 

 

 

 

vorige Seite

Übersicht

nächste Seite  Zum ONLINESHOP >>

 

 

 

ACTEON - Transcare Max Lux IML - MOBILE BEHANDLUNGSEINHEIT

 

 

 

 

 

CASTELLINI MOBILE BEHANDLUNGSEINHEIT        portadentt


Die Lösung ist überall: optimale Leistungen an jedem Ort

Heute können gute zahnärztliche Leistungen auch in sehr beschwerlichen Situationen gewährleistet werden, wo Naturkatastrophen, Konflikte oder andere logistische Schwierigkeiten für die Bevölkerung oder für einzelne Patienten ein ernsthaftes Hindernis für den Zugang zur Zahnbehandlung darstellen.

Mit der Transcare Max Lux IML - MOBILE BEHANDLUNGSEINHEIT von ACTEON, kommt die zahnärztliche Betreuung überall hin, in Krisen- oder Notsituationen, in Militärcamps und dorthin, wo der Patient festsitzt oder schwer zu transportieren ist, mit einer Ausrüstung, die eine hervorragende Synthese der zahnmedizinischen Technologie mit einer praktischen Anwendung darstellt.

Mobile Behandlungseinheit mit Licht-Turbinenanschluss - Transcare Max Lux IML
Gerät mit IML Lichtmotor 40.000 UPM,
SUPRASSON Zahnsteinentferner,
Multifunktionsspritze,
 integrierter Kompressor,
Spitzen (1, 2 und 10P),
Speichelabsaugung,
Instrumentenschlüssel,
Zubehör für die Inbetriebnahme,
mit Licht-Turbinenanschluss (Midwest-Schlauch mit 4 Löchern) - wichtig: externe Druckluftversorgung erforderlich.

Abmessungen: 440 x 230 x 320 mm (B x H x T). Gewicht: 15 kg

Jörg & Sohn - PORTADENT T
Der transportable Patientenstuhl für den mobilen Dental-Behandlungsplatz.


- Dieser Patientenstuhl ist in Verbindung mit einem transportablen Behandlungsgerät,  für die zahnärztliche Versorgung in entlegenen Landesteilen und überall dort, wo eine stationäre Einrichtung nicht möglich ist, einzusetzen.

- Sitzhöhen-Einstellung erfolgt mittels Gasfeder mit einem Scherenheber.

- Sitzneigung- und Rücken-Einstellung erfolgen synchron mittels Gasfeder.

- Die Kopfstütze mit Keilkopfpolster läßt sich stufenlos herausziehen und fixieren.

- Die einteilige Polsterauflage ist mit Klettbändern fixiert.

- Ausziehbare Stützfüße und eine Nivellierschraube sorgen für den festen Stand des Stuhles.

- Über einen Adapter kann am Patientenstuhl ein Edelstahl-Speitrichter mit Sekretbehälter sowie eine
  Halogen-Behandlungsleuchte angebracht werden.

· Zum Transport wird der Stuhl zusammengeklappt und mit Speitrichter und Halogenleuchte in einem
  Aluminium-Transportbehälter untergebracht.

Technische Daten:

Sitzhöhenverstellung: 360 - 740 mm
Gewicht inkl.Transportbehälter: 80 x 60 x 61 cm
Netzversorgung der Leuchte: 230V: 50/60 Hz
                                             110V: 60 Hz
Stromaufnahme: bei 230V: 0,16 A
                         bei 110V: 0,3 A
Leuchtmittel: 12V - 20 Watt

portadentt_td1
Technische Änderungen vorbehalten!

 

 

 

 

 

Aktuelle Preise finden Sie in unserem Onlineshop!